SAMSTAG, 07.07.2018

 

11:00 – 11:45 h
Oh Larry Show I

Manege frei für unseren Mitmach-Zirkus! Eine kleine Arena mit Manegen-teppich und Bestuhlung für Kinder, viele Zirkusrequisiten und Verkleidungen und eine Verstärkeranlage mit viel Zirkusmusik sorgen für das passende Ambiente. Hier stehen Kinder und Eltern als Artisten in der Manege. Jeder darf ausprobieren, das Mitmachen steht im Vordergrund!

12:00 – 12:45 h
Clownshow Pixelmix mit Picc

Kindertheater mit „Picc“: Lustig, spannend, zauberhaft!
Picc, der Clown vom Circus Pixelmix, ist auf Tournee. Leider sind ihm die Artisten abhanden gekommen. Wie soll jetzt die Vorstellung stattfinden ohne Akrobaten, Jongleure und Zauberer? Immerhin wartet das Publikum schon ungeduldig. Am besten schon mal die Requisiten aufbauen! Dabei geht so manches schief und die Kinder haben ihre wahre Freude, wenn Picc versucht die Tücke des Objekts zu überwinden. Doch zu allem Überfluss hat er auch noch die falschen Koffer dabei.

13:00 – 13:45 h
Oh Larry Show II

Manege frei für unseren Mitmach-Zirkus! Eine kleine Arena mit Manegen-teppich und Bestuhlung für Kinder, viele Zirkusrequisiten und Verkleidungen und eine Verstärkeranlage mit viel Zirkusmusik sorgen für das passende Ambiente. Hier stehen Kinder und Eltern als Artisten in der Manege. Jeder darf ausprobieren, das Mitmachen steht im Vordergrund!

13:45 – 14:00 h
Cheerleading TSV Auerbach „Juniors“

14:00 – 15:00 h
Robert Carl Blank

Das ist großes Akustik-Pop-Kino mit einer gehörigen Portion Rock und Soul! Er überzeugt mit extrem sauberem, groovigem Gitarrenspiel sowie mit seinem einzigartigen, ausdrucksstarken Gesang, den man unter Tausenden erkennt.

Public Viewing

16:00 – 18:00 h
WM Viertelfinale mit deutscher Beteiligung

Entweder übertragen wir auf einer großen LED Wall das Viertelfinalspiel (wenn es Deutschland bis dahin schafft) oder es spielt für euch folgende Hammer Band.

Alternativ:

15:30 – 18:00 h
The Midnight Tokers

The Midnight Tokers geben ihre Lieblingssongs aus allen Ecken ihrer musikalischen „Roots“ zum Besten, wobei der Schwerpunkt in den 50er, 60er und 70er Jahren liegt. Lebendig werden die Zeiten von Petticoats, Blumenkindern sowie Plateauschuhen. Nicht gecovert, sondern auf ihre ganz einzigartige Weise interpretiert die Band Lieder von  John Fogerty, J.J. Cale, Fats Domino oder Bob Dylan, um nur einige zu nennen. Ein wichtiges Stilelement bei ihren orginellen Arrangements ist der mehrstimmige Gesang, der durch viele Jahre gemeinsamen Musizierens der Midnight Tokers seine ganz besondere Note erhält.

19:00 – 21:00 h
Stubbemussik

Musik und Gequatsche in Stammtischmanier mit der illustren Truppe „Stubbemussik“. Um die Frontleute Achim Dürr und Olaf Mill (bekannt als Comedian, der Band Flatsch etc.), gesellen sich die Herren Matthias Oberländer, Klaus Hofacker, Michael Schlauch und Hanns Mattes. Im kunterbunten Programm finden und verlieren sich schrullige Schlager, schmalztriefende Chansons, seltsam komische Cover-Versionen lange nicht mehr gehörter Perlen, grottenschlechte Gassenhauer sowie komödiantische Kunststücke der verbalen Art. Kurzum eine völlig unlogisch quer durch die Jahrzehnte daherkommende Ansammlung deutschen Liedguts. Mit akustischen Instrumenten und in Deutsch gesungen.

21:30 h – Ende
Sam‘s Living room

Freundschaft, Leidenschaft und Spaß bei der Musik stehen bei Sam‘s Living Room im Vordergrund! Das Repertoire reicht von Woodstock bis heute, von der Ballade bis Rock, Pop, Reggae und Funk. Der Sound wird geprägt von mehrstimmigem Gesang, grooviger Percussion, Gitarre, Akkordeon und Navajo Flöte.

Bei Einbruch der Dunkelheit kommen zwei Feuertänzer von artArtistica und umrahmen das Programm.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok